Corona Update Termine

Corona Update 2021

Mit dem immer noch andauernden zweiten Lockdown sind natürlich weiterhin Scheidungen möglich, auch wenn die Justiz etwas langsamer arbeitet und Gerichtstermine etwas aufwendig sind.

Es bleibt auf jeden Fall aber wichtig, soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Nach einer Trennung bzw. zur Vorbereitung der Scheidung sind jedoch wichtige Maßnahmen zeitnah zu treffen, die Beratung und vielleicht auch anwaltliche Vertretung erfordern.

Sie können hier bei Rechtsanwalt Ulf Pieconka für ein telefonisches Beratungsgespräch einen Termin vereinbaren:

Tel. 0931-46079111

Ggf. kann auch ein Gespräch über Skype, Teams oder eine andere Plattform für Video-Telefonate/Videokonferenzen geführt werden (Datenschutz ist je nach Plattform ggf. eingeschränkt!).

Unterlagen können Sie per e-mail oder WhatsApp schicken.
Gerne werden auch entsprechende Fragebögen und ggf. eine Vollmacht übersendet.
Es kann im Grunde fast alles im Vorfeld einer Scheidung “online” abgewickelt werden.

Der persönliche Kontakt mit anderen Menschen und ggf. die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel kann so vermieden werden.

Ein klassischer Beratungstermin in der Kanzlei ist im Einzelfall möglich:

– kommen Sie nur allein
– tragen Sie bereits mit dem Betreten der Kanzlei eine FFP-2-Maske
– halten Sie immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein
– schicken Sie notwendige Unterlagen (Eheschließungsurkunde, Ehevertrag u.a.) möglichst vorab per e-mail oder per Post (in Kopie).

Der Besprechungsraum wird regelmäßig gelüftet und nach jedem Mandantenbesuch werden die Oberflächen und das Schreibmaterial desinfiziert.