Termine in Zeiten des Corona-Virus – Covid 19

Anwaltstermine für die Scheidung in Zeiten des Corona-Virus bzw. Covid 19

Auch wenn aktuell viele lieber zuhause bleiben bzw. zuhause bleiben müssen, muß das Leben doch auch weitergehen. Es ist auf jeden Fall aber wichtig, soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.

Hinsichtlich einer Trennung und Scheidung gilt es dennoch ggf. wichtige  Maßnahmen zeitnah zu treffen, die Beratung und vielleicht auch anwaltliche Vertretung erfordern.

Sie können hier bei Rechtsanwalt Ulf Pieconka für ein telefonisches Beratungsgespräch einen Termin vereinbaren:

Tel. 0931-46079111

Ggf. kann auch ein Gespräch über Skype oder eine andere Plattform für Video-Telefonate/Videokonferenzen geführt werden (Datenschutz ggf. eingeschränkt!).
Unterlagen können Sie per e-mail oder WhatsApp schicken.
Gerne werden auch entsprechende Fragebögen und ggf. eine Vollmacht übersendet.
Es kann im Grunde fast alles im Vorfeld einer Scheidung “online” abgewickelt werden.

Der persönliche Kontakt mit anderen Menschen und ggf. die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel kann so vermieden werden.

Auf klassische Beratungstermine in der Kanzlei wird vorläufig verzichtet – Ihrer und unserer Gesundheit zu Liebe, da innerhalb der Kanzleiräumlichkeiten der notwendige Mindestabstand nur schwer vollständig eingehalten werden könnte.

Zudem sollten Sie nach der bayerischen Allgemeinverfügung das Haus nur in dringenden Fällen verlassen!